Aktuelles

So

03

Jun

2018

Einladung zur Mitgliederversammlung

So

20

Mai

2018

Volltreffer Juni 2018

Volltreffer Juni 2018
Verteilung im Ende Mai/Anfang Juni
Juni 2018.pdf
Adobe Acrobat Dokument 2.3 MB

Fr

11

Mai

2018

(Rest-)Karten im Vorverkauf

Der Vorverkauf läuft sehr gut. Wer noch Karten für den diesjährigen Comedy-Abend mit Bernd Stelter braucht, kann diese ab sofort bei Raiffeisen, Sparkasse und Volksbank erhalten.

 

Zum weiteren Verlauf des Vorverkaufs informieren wir auf unserer Internetseite.

Di

20

Feb

2018

Generalversammlung: Festwochenendebeginnt mit Bernd Stelter

Mo

08

Jan

2018

Karneval 2018 - Runter vom Sofa, rein ins Gedränge!

 

Unter dem oben genannten Motto feiert der Schützenverein Westkirchen zum dritten Mal eine Karnevalsparty. Stimmungsvolle Bühnenauftritte, schwer erkennbare Besucher, Karnevals- und Partymusik bis in die Morgenstunden werden wieder ein Garant für einen quirligen Abend sein.

 

 

Lassen Sie sich vom Programm überraschen, das am

Samstag, 27.01.2018 um 19:11 Uhr

erneut in der Condor Halle starten wird. Es würde uns freuen, wenn viele Schützen, Mitglieder anderer Vereine, Westkirchener Mitbürger und selbstverständlich auch auswärtige Gäste unserer Einladung folgen würden.

 

 

Karten gibt es ab dem 27.12. im Vorverkauf für € 10,- direkt im Getränkemarkt Vedder oder bei den Mitgliedern des Festkomitees. Für Spätentschlossene bleibt die Möglichkeit der Abendkasse, dann aber zu € 12,-.

 

 

Darüber hinaus besteht erneut die Möglichkeit in den Straßenkarneval einzugreifen: Wie in den Vorjahren werden wir auch 2018 wieder mit einem Mottowagen an verschiedenen Umzügen teilnehmen. Solltet ihr Interesse haben, so meldet euch einfach beim Vorstand.

 

 

Helau!!!

 

Do

30

Nov

2017

Bernd Stelter lässt sich in keine Schublade einordnen

So

19

Nov

2017

Karten ab sofort erhältlich: Comedyabend 2018 mit Bernd Stelter

Bernd Stelter - Wer Lieder singt, braucht keinen Therapeuten

 

Bernd Stelter: Nach dem Schützenzelt in den Urlaub!

Auf ein amüsantes Highlight können sich die Freunde und Gäste unseres Schützenfests und alle Schützen im kommenden Juni freuen: Bernd Stelter ist der Star des Comedy-Abends am Freitag, 22. Juni 2018! Unter dem Motto „Wer Lieder singt, braucht keinen Therapeuten“ ist er im nächsten Jahr auf Tour und wird am letzten Abend vor seiner Sommerpause unser Schützenzelt zum Lachen bringen.

 

 

Sein neuestes Programm unterstreicht erneut seine Qualitäten. So ist „Berniebärchen“ – wie er sich selbst gelegentlich nennt – nicht nur humorvoller Kabarettist, sondern auch ein facettenreicher Liedermacher. Er ist ein Mann, der sich in keine Schublade einordnen lässt und gehört zu einer Gilde detailverliebter Bühnengrößen, der das Leben aufsaugt und stilsicher in seinen Stoffen verarbeitet. Auch aus dem Kölner Karneval ist er nicht mehr wegzudenken und eine Größe sämtlicher Prunk-Sitzungen. 

 

 

Er selbst bezeichnet sich als Genießer-Spießer. Genuss erfährt er vor allem beim Musizieren und Texten. Immer ist es die Gitarre, die ihn begleitet und jeden seiner Auftritte zu etwas ganz Besonderem macht. Bernd Stelters Charme, das Vermitteln von Vertrautheit und die abendliche Erkenntnis, dass viele Dinge, die uns tagtäglich begleiten, einfach saukomisch sind, machen ihn zu einem Ausnahmekünstler.

 

 

Das Programm überzeugt neben amüsantem Storytelling wie beispielsweise in „Schatz, du kannst Gedanken lesen“ oder „Der langsame Jogger vom Rhein“ auch mit nachdenklichen Momenten. Mit dem Programm „Wer Lieder singt, braucht keinen Therapeuten“ ist es ihm gelungen, seine Sicht aufs Leben auf vielen wunderbaren Liedern zu resümieren.

 

Karten gibt es ab sofort zum Preis von 28 Euro bei allen Vorstandsmitgliedern und unter 0171-60 88 393 (nach 18 Uhr). Vielleicht ist dies ja ein gutes Weihnachtsgeschenk für die Lieben?!


Der Vorverkauf wird außerdem wie gewohnt im nächsten Frühjahr stattfinden. Internationale Gäste können ihre Karten erstmals auch im Internet beziehen: Stelters Management vertreibt Tickets über die Plattformen eventim.de und ticketmaster.de – allerdings fallen hier Gebühren an.

 

Di

27

Jun

2017

Dritter Titel in Folge für Familie Toddenrodt

Mo

26

Jun

2017

Christoph Mentrup regiert Westkirchener Schützen

Fr

23

Jun

2017

Sonderseiten Schützenfest 2017


Mi

21

Jun

2017

Richard Rogler ist krank - kostenlose Alternative

Wegen einer akuten Erkrankung kann Richard Rogler am 23. Juni 2017 nicht im Schützenzelt auftreten.


Wir bedauern dies ausdrücklich und wünschen Herrn Rogler rasche Genesung.

Alle Karten können selbstverständlich beim Vorstand, an den Vorverkaufsstellen und abends im Zelt zurückgegeben werden.

 

 

Was tun mit einem freien Schützenfest-Zelt und kaum Vorbereitungszeit?!

 

Zusammen mit Festwirt Markus Vedder hat der Vorstand beschlossen, ein kostenloses Alternativprogramm anzubieten!

Das neue Motto für den Abend lautet "SUMMERGRIPPE - Was tun wenn Richard Rogler ausfällt?!". In der Kürze der Zeit konnte Achim Göbel gewonnen werden, mit seiner Band "the soulfood selection" im Zelt aufzutreten. Vielen in Westkirchen ist "Pappa Göbel" als Betreiber der Post-Filiale in den Hallen seiner Firma "Göbel Archiv" bekannt. 

 

Der Eintritt ist für alle frei.

 

mehr lesen

Do

15

Jun

2017

Humorvoller Auftakt zum Schützenfest

Sa

03

Jun

2017

Vogel wird ausgestellt

Mi

31

Mai

2017

Richard Rogler zu Gast im Schützenzelt

Mo

29

Mai

2017

Volltreffer Mai 2017

Volltreffer Mai 2017
Verteilung im Ende Mai/Anfang Juni 2017
Mai 2017.pdf
Adobe Acrobat Dokument 2.5 MB

Di

07

Mär

2017

Anhebung der Mitgliedsbeiträge auf der Generalversammlung

Anmerkung des Vorstands:

Auf der diesjährigen Generalversammlung wurde die Erhöhung der Mitgliedsbeiträge beschlossen. Die Beiträge wurden zuletzt im Jahre 2009 erhöht. Gründe für die Anhebung erläuterten Schatzmeister Lukas Kurek und Präsident Hubertus Schürmann:

- insgesamt steigende Kosten

- Veränderung der Mitgliederstruktur (mehr Einzelmitgliedschaften, weniger Partnermitgliedschaften)

- 125-jähriges Jubiläum im Jahr 2020

 

Im Vorfeld hatte der Vorstand auch die Einführung einer Familienmitgliedschaft für Familien mit minderjährigen Kindern im Schützenverein geprüft. Diese ist aus Sicht des Vorstands nicht umsetzbar, da keine einfache und faire Regelung hierfür zu finden ist.

(Hier ist der Artikel der "Glocke" im letzten Absatz missverständlich!)


Die Beiträge für Kinder/minderjährige Vereinsmitglieder werden nicht angehoben und bleiben bei 12,50 € im Jahr. Diese Einnahmen werden vollständig für die Nachwuchsarbeit genutzt.

Unser Festwirt Markus Vedder hat sich zudem spontan in der Versammlung bereiterklärt, unsere Nachwuchsarbeit mit einer Spende in Höhe von 1.000 € zu unterstützen. Vielen Dank dafür!

 

Der Beitrag für die Einzelmitgliedschaft wird von 12,50 € auf 15,00 € im Jahr angehoben.
Die Partnermitgliedschaft kostet anstatt 20,00 € künftig 25,00 € im Jahr.
(Hier wurde der Vorschlag des Vorstands, die Partnermitgliedschaft auf 22,50 € anzuheben durch Vorschläge aus der Versammlung übertroffen.)

 

Die neue Beitragsordnung unseres Schützenverein ist im Bereich Kontakt zu finden.

 

mehr lesen

So

15

Jan

2017

Volltreffer Januar 2017

Volltreffer Januar 2017
Verteilung im Januar 2017
Volltreffer Januar 2017.pdf
Adobe Acrobat Dokument 5.2 MB

So

15

Jan

2017

„Karneval meets Party“ am 11. Februar 2017

Unter dem Motto

„Zum Karneval an den Rhein? -
muss nicht sein, Party daheim!“

feiert der Schützenverein Westkirchen zum zweiten Mal eine Karnevalsparty. Wie in der Vorsession wird es auch 2017 wieder zum einem „Crossover“ zwischen stimmungsvollen Bühnenauftritten und Partyflair kommen.

Auf der Bühne wird es neben sehenswerten Tanzdarbietungen auch zur Vorstellung des Westkirchener Karnevalsprinzen und zu einem Auftritt des Ennigerloher Stadtprinzen mit seinem gesamten Gefolge kommen.

Das Festkomitee wird in Kooperation mit Vedder Premiumevent die Condor Halle an der Gerhard-Frede-Straße wieder herausputzen und einheizen, sodass am 11. Februar ab 19:11 Uhr sich allen die Gelegenheit bietet den Winter für eine Nacht zu vergessen.

Es würde uns freuen, wenn viele Schützen, Mitglieder anderer Vereine, Westkirchener Mitbürger und selbstverständlich auch auswärtige Gäste unserer Einladung folgen würden. Karten gibt es ab dem 27. Dezember im Vorverkauf zu € 10,- direkt im Getränkemarkt Vedder oder bei Mitgliedern des Festkomitees. Für Spätentschlossene bleibt die Möglichkeit der Abendkasse dann aber zu € 12,-.

Mi

23

Nov

2016

Im Schützenzelt „Freiheit aushalten“ - Kartenvorverkauf startet

Der Schützenverein Westkirchen wird am Vorabend des kommenden Schützenfestes einen Kabarett-Abend ausrichten. Am Freitag, 23. Juni 2017 wird der aus dem WDR bekannte Kabarettist Richard Rogler mit seinem Programm „Freiheit aushalten“ nicht nur das politische Weltgeschehen humoristisch beleuchten.


Mit keinem Wort wird nach Rogler generell so viel Schindluder getrieben wie mit dem Begriff „Freiheit“. Gierige Banker fordern mehr Unternehmerfreiheit, religiöse Fanatiker Glaubensfreiheit, verantwortungslose Raser Tempofreiheit und jeder Depp beruft sich für sein Geschwätz auf die Meinungsfreiheit. Das Freiheitstürchen ist weit geöffnet. Alles ist unter dem Deckmantel „Freiheit“ möglich. Aber die Freiheit aushalten... Das ist ein täglicher Kampf. Deshalb heißt Roglers generelles Motto für den Rest des Jahrhunderts: „Freiheit aushalten!“ Stets akut und frisch auf der Bühne serviert.


Bekannt wurde der in Köln lebende Rogler in den „Mitternachtsspitzen“, im „Scheibenwischer“ oder bei zahllosen Auftritten in „Stratmanns“: Seit über 30 Jahren steht er auf der Bühne. Gesellschaftliche Missstände und politische Ungerechtigkeiten prangert er ebenso an wie Gesetzeswillkür und diverse Benachteiligungen in unserer vermeintlich so fortschrittlichen Welt. Mit kleinen Gesten schafft er unverwechselbare, lebensnahe Figuren, die auch komplexe Themen konkret begreifbar machen. Rogler nutzt die ganze Bandbreite kabarettistischer Kunst: Wütende Anklage beherrscht er genauso wie das Setzen feiner Pointen, den Stammtisch-Witz ebenso wie die intellektuelle Analyse – und selbst vor schnörkelloser Ernsthaftigkeit schreckt er nicht zurück. Sein Urteil ist oft gnadenlos und bisweilen bitterböse – aber stets treffend. Und immer ist es Ausdruck seines großen Herzens und der ungebrochenen Hoffnung, die Welt ein bisschen besser machen zu können.


Der Schützenverein beginnt jetzt mit dem Vorverkauf: Bei allen Vorstandmitgliedern und unter 0171-60 88 393 können Interessenten ab dem 1. Dezember Eintrittskarten zum Preis von 18 Euro erwerben oder am kommenden Wochenende auf dem Westkirchener Weihnachtsmarkt vorab reservieren, um diese dann an Weihnachten verschenken zu können. Ein Vorverkauf ist außerdem in den Monaten April-Juni bei der Westkirchener Volksbank und im Raiffeisenmarkt Westkirchen geplant.
Am 23. Juni 2017 beginnt der Kabarett-Abend um 20 Uhr, Einlass wird um 19 Uhr sein. Sollte es eine Abendkasse geben, wird der Preis dort 20 Euro betragen.

Di

28

Jun

2016

Berichterstattung Frühschoppen